Als wesentlicher Hersteller haben wir geöffnet und bearbeiten Aufträge wie gewohnt.
Informationsbereich

Arbeitsplatzmatten FAQ

1) Wie funktioniert eine ergonomische Matte?

Ergonomische Matten, wie die von ERGOMAT sind so gestaltet, dass die Blutzirkulation in den Füßen, Beinen und dem unteren Rückenbereich stimuliert wird. Die Zirkulation wird durch das einzigartige Oberflächenprofil der ERGOMAT Matten angeregt, was wiederum die Muskelarbeit fördert. Echte ergonomische Matten wie die von ERGOMAT sind genau so konzipiert, dass die optimale Balance zwischen Kompression und Rückstoß gewährleistet ist, was überaus wichtig zur Erreichung der optimalen Muskelstimulation ist. Der beste Weg, um zu verstehen, wie ergonomische Matten designed sind ist sie mit den Federung eines Autos zu vergleichen. Wie die Federung, wird der Stoss absorbiert und verteilt, während die benötigte Unterstützung geboten wird.

2) Wieso ist eine ergonomische Matte wichtig?

Wie alle ergonomischen Instrumente, sind die ergonomischen Matten so gestaltet, dass sie zusammen mit dem menschlichen Körper arbeiten und somit die Arbeiten, die der Körper leisten muss, erleichtert. Im Falle eines stehenden Arbeiters sind die Matten überaus wichtig, um kurzfristige Ermüdungserscheinungen und Unannehmlichkeiten und langfristige negative, kummulative Effekte der Belastung und Verletzungen durch Stress zu verringern oder sogar zu eliminieren. Praktisch betrachtet führen diese Vorteile zu einer echten Einsparung durch erhöhte Produktivität und Arbeitnehmermoral und Abnahme der Krankheitstage, Arbeiterschadensersatzansprüche und minderwertige Produktion aufgrund von Unaufmerksamkeit der Arbeiter, die durch Müdigkeit verursacht wird.

3) Wieso bietet ERGOMAT so viele Varianten an?

Die unzähligen ergonomischen Matten der ERGOMAT Familie, bieten durch ihre Vielfalt die perfekte Lösung für spezielle Industrie- und Arbeitsbedingungen. Anstatt nur Matten zu verkaufen, ziehen wir es vor, umfassende Lösungen für branchenspezifische Arbeitsplatzumgebungen anzubieten.

4) Rutschige Matte? Wir haben die Lösung!

Ergomat bietet zwei Optionen die Matten an Ort und Stelle zu halten.

  1. Bei Matten, die nicht bewegt werden sollen, kann DuraStripe um den Rand der Matte installiert werden, um die Matten sicher am Boden zu fixieren. Diese Methode erlaubt auch farbliche Kontraste der Trittkante, als weiteren Sicherheitshinweis.
  2. Bei Matten, die regelmäßig für Reiinigungsarbeiten oder andere Arbeiten bewegt werden müssen, können wir ein zusätzliches Material mit agressiven Hafteigenschaften zu der Unterseite der Matte hinzufügen, um die Matte sicher zu fixieren.

5) Können ERGOMAT Matten eine Stolpergefahr hervorrufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen Matten, die in langen Läufern mit einer Vielzahl von sandwichartigen Materialien extrudiert werden, sind unsere Premium-ERGOMAT Matten geformte Matten, die aus hochwertigsten Originalmaterialien bestehen. Dies gibt ERGOMAT die einzigartige Fähigkeit, unsere Matten anzupassen, und sie individuell auf die genauen Abmessungen jeder Arbeitsumgebung in jeder Größe oder Form anzupassen. Die Fähigkeit, auf diese Weise individuell zu fertigen, ermöglicht es uns, jede exponierte Kante einer Matte zu schrägen, die praktisch alle Auslösungsgefahren beseitigt. Darüber hinaus hält die Verwendung von qualitativ hochwertigen, gleichbleibenden reinen Materialien die ERGOMAT Matten davon ab, sich zu erweitern oder zu schrumpfen, was zu Erhebungen führen kann und bei anderen Matten Stolpergefahren schafft.

Hier erfahren Sie mehr über die Vorteile von Ergomat

6) Wie reinige ich ERGOMAT Matten?

ALLE ERGOMAT Matten können gefegt, staubgesaugt oder gewischt werden. Die Nitril und EPDM Gummi Matten können sogar abgespritzt, hochdurckgereinigt oder dampfgereinigt werden. Diese Gummi Matten können auch bei einer Größe von 60 cm x 90 cm autoklaviert werden, solange sie abgekühlt und flach getrocknet werden.

Hier erfahren Sie mehr über die Reinigunsmethoden einer Ergomat Matte

7) Wieso können nur 60 cm x 90 cm Gummi Matten autoklaviert werden?

Das reine Nitril oder der EPDM Gummi können unzählige Zyklen der Autoklavhitze Widerstand leisten, nach längerer Zeit wird das Bindemittel, der zum Erstellen größerer Matten erforderlich ist, die Nähte der Matte schwächen und diese zum Auseinanderfallen bringen.

8) Was ist der Unterschied zwischen den Polyurethan- und den Gummimatten?

Von einem ergonomischen Standpunkt aus haben alle ERGOMAT Matten mit den unterschiedlichen Oberflächenprofilen die notwendige, passende Stimulation. Aus Sicht des Benutzerkomforts sind die bevorzugten Profile eine persönliche Wahl. Im Allgemeinen bieten unsere Polyurethan-Matten geeignete Lösungen für trockene, nicht scheuernde bis leicht feuchte oder ölige Umgebungen. Polyurethan-Matten haben auch antistatische Eigenschaften.

Gummimatten haben eine höhere Hitzebeständigkeit, Anti-Abrieb- und Anti-Rutsch-Eigenschaften für anspruchsvollere, industrielle Bedingungen. Darüber hinaus werden ERGOMAT-Kautschukmatten, da sie geschlossenzellig sind, keine Bakterien beherbergen, sondern sie sind ideal für kritische Umgebungen wie medizinische und Lebensmittelverarbeitungsanlagen. Nitrilkautschukmatten sind resistent gegenüber säurehaltigen Bedingungen, (pH <7) und EPDM-Kautschuk führt in Ätz- oder Grundumgebungen (pH> 7) besser aus. Der ERGOMAT Nitril kommt auch in einer ESD-Version für statisch empfindliche Fertigungsumgebungen.

Für die am Besten geeignete Matte für Ihre spezifische Arbeitsumgebung oder Industrie, konsultieren Sie uns bitte um Informationen, die auf dieser Website oder in der ERGOMAT Literatur enthalten sind.

Hier erfahren Sie mehr über Polyurethan Vs. Gummi Mattierung