Als wesentlicher Hersteller haben wir geöffnet und bearbeiten Aufträge wie gewohnt.
Informationsbereich

DuraStripe FAQ

1) Wie sauber muss der Fußboden sein bevor das DuraStripe montiert werden kann?

Eine saubere Oberfläche ist von sehr großer Bedeutung. DuraStripe kann nicht auf alten Farbe oder Klebereste angebracht werden. Für maximale Haltbarkeit und eine richtige Montage, muss das DuraStripe direkt an den Boden geklebt werden. Eingeschlossener Schmutz oder Klebereste kann dazu beitragen, dass die Montage mißglückt.

Für weite Informationen weisen wir auf DuraStripe "Installationsvorgang" hin.

2) Haben Sie Videoanleitungen zur Installation von DuraStripe?

a, unsere Bibliothek relevanter DuraStripe-Videos kann unter folgenden Links angesehen werden:

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter!

3) Welche Reinigungsmittel werden empfohlen?

Es ist sehr wichtig, dass Reinigungsmittel verwendet werden, die nur wenig Chlor enthalten oder ganz chlorfrei sind. Chlor hinterlässt oft ein Schleier auf dem Boden, der verhindern kann, dass der Kleber ordentlich an den Boden haftet. Wir empfehlen Citroclean Produkte (d-Limonene).

Weitere Informationen zur Installation finden Sie, indem Sie hier klicken.

4) Brauche ich einen Applikator?

Aus unserer Erfahrung ist es schneller, effizienter und einfacher, lange Bahnen von DuraStripe in einer geraden Linie von Hand in progressiven 50 cm bis 75 cm Schritten ohne Verwendung eines Applikators zu installieren. Sobald der Boden gereinigt ist, kann die Installation einfach aufrecht erhalten werden, indem eine Laserlinie über den Boden geschossen wird, um die Kante von DuraStripe in einer linearen Installation auszurichten. Wenn der Streifen einmal abgesenkt ist, wird der Klebstoff durch einen Schleppmotor, der den Streifen entlang verläuft, zusammengedrückt und die Installation abgeschlossen.

5) Wie lange wird das DuraStripe die Farbe behalten?

Die Farbe ist in das Material eingebettet. Deshalb verblasst die Farbe nicht und Abkratzen von der Oberfläche entsteht auch nicht. Wenn die Oberfläche schmutzig wird lässt sie sich ganz einfach mit Seife und Wasser reinigen. Bei schwierigen Schmutzflecken kann ein wenig Aceton das Problem erledigen. Die Farbe wird danach genau so frisch und klar wie ursprünglich sein.

6) Wie entferne ich DuraStripe, wenn gewünscht?

Um DuraStripe-Produkte zu entfernen, schieben Sie ein scharfes Instrument wie ein Spachtel unter eine Ecke oder eine Kante des DuraStripe-Materials und schälen Sie es ab. Es kann hilfreich sein, Zangen oder Schraubstock für mehr Hebelwirkung zu verwenden. Um optimale Ergebnisse beim Entfernen von Streifen zu erzielen, ziehen Sie sich direkt gegen den Streifen zurück.

Für den Fall, dass Klebstoffrückstände zurückbleiben, können diese eingeweicht und entfernt werden, wenn er mit einem Zitrusreiniger getränkt und bei Bedarf abgestreift wird. Bitte beachten Sie, dass, wenn neue Streifen installiert werden sollen, wo Zitrusreiniger aufgetragen wurde, Reinigerrückstände vollständig von der Bodenoberfläche mit Wasser oder einer milden DuraStripe Cleaner Spülung entfernt werden müssen, sonst wird die Haftung des neuen Materials beeinträchtigt.

Detailliertere Informationen zum Entfernen finden Sie, wenn Sie hier klicken.

7) Sind die DuraStripe Rollen in kundenspezifischen Farben erhältlich?

Es ist sehr schwierig genau die gewünschte Farbe zu erstellen aber es ist möglich nach Kundenwunsch zu bestellen. Es gibt aber eine Mindestbestellmänge von 170 Rollen und ein Startgebühr muss auch noch mit einbezogen werden.

8) Wie dick ist ein Mil.?

Ein Mil ist 1/1000 Zoll (0,001 in.). Die Nenndicke der DuraStripe-Produkte wird in mm angegeben.

9) Kann ich DuraStripe in nicht standardmäßigen Abmessungen kaufen?

DuraStripe ist in kundenspezifischen Breiten von 1 "bis 34" (2,5 cm bis 86,5 cm) erhältlich. Bitte beachten Sie, dass bei jeder benutzerdefinierten Breite die Klebeschicht des Streifens von Kante zu Kante aufgetragen wird und die Materialkante nicht abgeschrägt wird. Bitte rufen Sie uns oder Ihren lokalen Händler für ein Angebot an.

10) Gibt es Umstände, bei denen DuraStripe nicht zu empfehlen ist?

In Folgenden Bereichen wird DuraStripe nicht empfohlen und könnte möglicherweise ein Sicherheitsrisiko darstellen.

  • In Bereichen mit einer Umgebungstemperatur unter 5°C.
  • Jede Diamantplattenoberfläche
  • Strukturierte oder unebene Betonoberfläche
  • Böden, die bei Hitze ausdünsten
  • Böden mit großen Gebrauchsspuren (gebrochen, mit Löcher)
  • Deckfarbe, die sich vom Boden löst
  • Treppenstufen

Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass DuraStripe für bestimmte Anwendungen im Freien geeignet ist, jedoch Ergomat keine Garantie für die Verwendung im Außenbereich übernimmt.