Mattierungen Vs. Schuheinlegesohlen

Gepolsterte Einlegesohlen können Ergonomie- & Antimüdigkeitsbodenmattierungen ersetzen

Es gibt einen grundsätzlichen Unterschied zwischen der Art, wie eine ergonomische Matte funktioniert, und die Art und Weise, wie eine Einlegesohle funktioniert. Ergonomische Matten sind so konstruiert, dass sie sowohl die Muskelstimulation als auch die Dämpfung unter den Füßen bieten. Einlegesohlen beschränken sich auf die Bereitstellung eines Kissens.

Dieser wichtige Unterschied wird durch ergonomische Matten aufgrund seines abwechslungsreichen Oberflächenprofils erreicht. Wenn sich die Person auf ergonomischen Matten bewegt, stimulieren die subtilen Unterschiede in der Oberfläche die Muskelaktivität, die wiederum die Zirkulation in den Füßen, Beinen und dem unteren Rücken stimuliert. Dies ist die physiologische Wirkung, die Müdigkeit bekämpft, indem man Blut von den Bündeln in den unteren Extremitäten hält. Schuheinsätze können nur Polsterung und nicht die Änderungen in Oberflächenwiderstand und Profil bieten, die kritisch für Muskelstimulation und ergonomische Wirksamkeit sind.