Ergomat und Lean Produktion

Aus gutem Grund für ERGOMAT

  • Verbesserte Arbeitsverhältnisse durch Ergonomie. (Sicherheit und Gesundheit!)
  • Minimierung der Produktionskosten (Erhebliche Minimierung der krankheitsbedingten Abwesenheit der Mitarbeiter.)
  • Konsequente Qualitätskontrolle ( Verbesserte Konzentration der Mitarbeiter, besonders an Arbeitsstellen, bei gleichbleibender Tätigkeit.)
  • Maximaler Nutzen der Ausrüstung (Haltbare Qualitätsmatten, die selten ersetzt werden müssen.)
  • Produktivitätssteigerung (Erhöhte Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter)